Sie haben Fragen?
02203 / 911 300
IMAGE_image_fullwidth.jpg
IMAGE_MEDIUM_quick-immobilienKollage.jpg
Was ist die Immobilien-Rente?

Mit einer Immobilien-Leibrente haben Sie die Möglichkeit, das in Ihrem Haus oder Ihrer Eigentumswohnung gebundene Vermögen zu nutzen und dennoch weiter darin zu wohnen. Sie verkaufen Ihre Immobilie an die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG und erhalten dafür lebenslang eine monatliche Rente, und/oder eine zusätzliche Einmalzahlung sowie lebenslanges Wohnrecht. Miete müssen Sie dafür nicht zahlen. Um die Instandhaltung der Immobilie kümmert sich die Deutsche Leibrenten AG, vergleichbar mit einem Vermieter.

Immobilien-Leibrente ist ein Modell mit Tradition

Die „Rente aus Stein“, wie die Immobilien-Leibrente auch bezeichnet wird, ist hierzulande etwas in Vergessenheit geraten. Doch schon im Mittelalter wurden Haus und Land auf einen neuen Eigentümer übertragen, der im Gegenzug die lebenslange Versorgung garantierte. Oft waren es Klöster, die den Menschen so ein würdiges Leben ermöglichten. In anderen Ländern, zum Beispiel in Frankreich, Großbritannien und in den Vereinigten Staaten, ist die Leibrente auch heute ein verbreitetes Modell.

Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Nach oben